Hotelgeschichte

Das Objekts entstand im Jahr 1999 und trug den Namen GALOP Reiterclub, wo die Schüler ihre Fähigkeiten im Pferde zureiten verbessert haben.
Im Club Galop haben bekannte Stuntmens und Schauspieler trainiert. Es waren Pferde aus unserem Club, die in den Verfilmungen „Herr Thaddäus“, “ Anna Karenina “ und “ Revenge“ teilgenommen haben.
Um die Erwartungen der Kunden zu erfüllen, hat sich der Club Galop für die Organisation von speziellen Veranstaltungen , Aktivitäten im Freien und Integrationen engagiert. Von Jahr zu Jahr entwickelt sich das Objekt durch neue Investitionen weiter, das Leitmotiv und Markenzeichen war schon immer ein Pferd.

Am 31. März 2008 hat die offizielle Eröffnung des Hotels stattgefunden, der große polnische Regisseur wurde offiziell der Pate des Objekts.

Heute ist das Hotel eine Art Bankett – Konferenzzentrum, das einige Dutzende von Menschen beschäftigt, ausgestattete Hotel Basis und vier Hektar Fläche, gut entwickelter Freizeit- und Erholungsbereich.

Wir laden Sie ein, sich mit Fotos von der Eröffnung des Hotels vertraut zu machen …